Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Aktuelles aus unserer Pfarreiengemeinschaft

Termine

  • Auf dem Weg zur Firmung im Juni 2020 - Infoabend am 22. Oktober

    Den Weg zur Firmung 2020 werden wir zum ersten Mal gemeinsam in der Pfarrei der Zukunft Wittlich gehen und nicht mehr in den bisherigen Pfarreiengemeinschaften. Hierzu werden die Jugendlichen ab 14 Jahre (9. Klasse) aus den bisherigen Pfarreiengemeinschaften Alftal, Landscheid, Manderscheid, Mittlere Mosel, Salmtal und Wittlich eingeladen.
    Allen Eltern und Interessierten stellen wir das neue Konzept der Firmvorbereitung für die Pfarrei der Zukunft Wittlich vor

    beim Info- und Elternabend am Dienstag, 22.10.2019, 19:30 bis 21:30 Uhr, im St.-Markus-Haus, Karrstraße 23, 54516 Wittlich.

    Darüber hinaus werden wir an diesem Abend verschiedene Möglichkeiten der Mitarbeit vorstellen: als Katechet/in zur Begleitung einer Firmgruppe, bei einem einzelnen Tag oder einem Treffen, in Projekten oder einzelnen Angeboten. Es hat sich bewährt und ist gegenseitig bereichernd, dass Eltern und Interessierte sich in die Vorbereitung der Jugendlichen einbringen und mitmachen. Nur so können wir eine lebendige Firmvorbereitung in kleineren Gruppen vor Ort gestalten.

    Wenn Sie sich eine Mitarbeit vorstellen können, aber nicht zum Info- und Elternabend kommen können, melden Sie sich bitte bei Gemeindereferentin Heike Feldges (Email: feldges(at)pfarreien-wittlich.de, Mobil: 0176-96376838), Gemeindereferentin Alina Liesch (Email: (Email: a.liesch(at)pfgmm.de, Mobil: 0171 7489387) oder Gemeindereferentin Beate v. Wieki-Wiertz (Email: von-wiecki(at)pg-salmtal.de; Mobil: 0171-9620787), oder melden Sie sich bitte bei den in Ihrer Pfarreiengemeinschaft bekannten Ansprechpersonen.

     

  • Gräbersegnung an Allerheiligen und am 3. November

    Allerheiligen, 1. November 2019

    Bengel09:00 UhrEucharistiefeier, anschl. Totengedenken, Friedhofsgang und Gräbersegnung
    Hontheim10:30 UhrEucharistiefeier, anschl. Totengedenken, Friedhofsgang und Gräbersegnung
    Hetzhof15:00 UhrEucharistiefeier, anschl. Totengedenken, Friedhofsgang und Gräbersegnung

    Sonntag, 3. November

    Kinderbeuern09:30 UhrEucharistiefeier, anschl. Totengedenken, Friedhofsgang und Gräbersegnung
    Bausendorf14:00 UhrWortgottesfeier, anschl. Totengedenken, Friedhofsgang und Gräbersegnung
    Heinzerath15:45 UhrWortgottesfeier, anschl. Totengedenken, Friedhofsgang und Gräbersegnung
    Springiersbach15:00 UhrWortgottesfeier, anschl. Totengedenken, Friedhofsgang und Gräbersegnung
  • Hauskommunion im November

    Hauskommunion im November:

    Bausendorf, Olkenbach und Diefenbach: Donnerstag, 7. November, ab 9:30 Uhr (Pfarrer)

    Hontheim, Krinkhof und Wispelt: Freitag, 8. November, ab 14:30 Uhr (Pfarrer)

    Bengel, Kinderbeuern und Hetzhof: Freitag, 8. November, ab 15:00 Uhr (Diakon)

     

  • Lebenscafe für Trauernde am 8. November

    „Lebenscafé für Trauernde“

    Der ökumenische Hospizdienst Wittlich  lädt am 8. November 2019 von 15.00 – 17.00 Uhr zum „Lebenscafe für Trauernde“ ein.

    Im St.- Markus - Haus in der Karrstraße in Wittlich können sich Trauernde, die einen nahestehenden Menschen durch Tod verloren haben, mit Gleichbetroffenen austauschen.

    Das Lebenscafe bietet Gespräche in einer geschützten Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Gebäck. Auf Wunsch stehen den Trauernden befähigte ehrenamtliche MitarbeiterInnen des ökumenischen Hospizdienstes  zum persönlichen Gespräch zur Verfügung. Das Lebenscafe ist ein offenes Angebot für Trauernde, unabhängig von Konfession und Nationalität.

    Neue Gäste sind immer willkommen.

    Kosten: 3 € pro Treffen

    Kontakt: Pastoralreferentin Monika Hartmann, Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich, Koblenzerstr. 91, 54516 Wittlich, Tel. 06571-15-31912.

  • Moschee und Dom - Begegnungsfahrt am 16. November nach Köln

    Moschee und Dom
    Christlich-muslimische Begegnungsfahrt nach Köln:

    • Besuch mit Führung in der neuen DITIB-Moschee in Köln-Ehrenfeld
    • Mittagessen in der Altstadt
    • Besuch des Kölner Doms
    • Während der Busfahrt Erläuterungen zu den Gebäuden und den darin gefeierten Gottesdiensten

    Termin: 16.11.2019; Abfahrt: 09:30 Uhr, Viehmarktplatz, Wittlich; Fahrtkosten: ca. 10,- bis 15,-€

    Anmeldung: bis 01.11.2019
    Veranstalter: Pax Christi Gruppe Wittlich, DITIB-Gemeinde Wittlich
    Kontakt: Tahir Dogan, Tel.: 06571/27370, dogantahir(at)aol.com; Norbert Kneib, Tel.: 06571/953796, norbertkneib(at)t-online.de

  • Bibelgesprächsabend am 26. November

    Herzlich lade ich ein zu unserem nächsten Bibelgesprächsabend am Dienstag, 256. November 2019, 19:30 Uhr, ins Pfarrhaus Kinderbeuern.

    P. Ludwig Eifler O.Carm.

  • Christlich-Islamisches Gespräch - Gemeinsam Texte aus Bibel und Koran lesen, 3. Dezember

    Christlich-Islamisches Gespräch - Gemeinsam Texte aus Bibel und Koran lesen

    Mit dem Ziel den Glauben des Gegenübers besser verstehen zu lernen, wollen Christen und Muslime gemeinsam Texte aus der Bibel und dem Koran lesen und anschließend dazu Fragen stellen und ihre Sichtweise mitteilen.
    Termin: 03.12.2019, 19:30 Uhr; Ort: St. Markus Haus, Karrstr. 23, Wittlich
    Gesprächsleitung: Franz Hassemer, Lehrer im Ruhestand, Wallscheid (christliche Sicht), Tahir Dogan, Mitglied der türkisch-islamischen Union DITIB (muslimische Sicht)
    Veranstalter: Pax Christi Gruppe Wittlich, Christlich-Islamischer Gesprächskreis
    Kontakt: Rudi Kemmer, Tel.: 06571/3310, Tahir Dogan, Tel.: 06571/27370